Mitglieder in Belgien

Geschichtsportal Ostbelgien

https://www.geschichte.be/

Zentrum für Ostbelgische Geschichte
Kaperberg 2-4
B-4700 Eupen
Dr. Nicholas Williams
info@geschichte.be
https://www.geschichte.be/

Das Zentrum für Ostbelgische Geschichte (ZOG) und das zugehörige Geschichtsportal vereinigen als Plattform für den historischen Austausch in Ostbelgien einen großen Teil der historisch arbeitenden Einzelpersonen und Institutionen im deutschsprachigen Belgien. Das ZOG kann dadurch die wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Geschichtsarbeit in der Deutschsprachigen Gemeinschaft koordinieren und eine politisch-historische Bildungsarbeit auf allen Ebenen, von der Universität bis zum Heimatverein, unterstützen. Dabei dient das Geschichtsportal zugleich als Anlaufstelle für historisch oder politisch interessierte Personen aller Altersklassen.

Die Inhalte des Portals spiegeln unterschiedliche Aspekte der Geschichtswissenschaft mit einem regionalen Fokus auf Ostbelgien. Sowohl Bild und Textquellen als auch Sekundärliteratur sowie weiterführende Textbeiträge und audiovisuelle Medien werden angeboten. Dabei sind die Medien als Sammlung oder kontextualisiert und kommentiert im Geschichtsportal implementiert. Diese interaktive Geschichtsarbeit soll einen Beitrag leisten, damit die Bürgerinnen und Bürger das Zusammenleben in der Vergangenheit besser verstehen und somit Orientierung für die komplexen Fragen der Gegenwart und Zukunft entwickeln können.